Friederike Schröder, M.Jur (Oxon)
Rechtsanwältin & Notarin in Frankfurt am Main

Hinweise zur Datenverarbeitung in meiner Kanzlei

Der Datenschutz hat für meine Kanzlei eine hohe Bedeutung, wir legen großen Wert auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit es für die von Ihnen erwünschte Kontaktaufnahme bzw. die von Ihnen beauftragte Erbringung der anwaltlichen oder notariellen Leistungen notwendig oder gesetzlich vorgegeben ist. 

Als Notarin bin ich zudem gemäß § 18 BNotO zu besonderer Verschwiegenheit gesetzlich verpflichtet. 

Alle Mitarbeiter meiner Kanzlei sind hierzu entsprechend verpflichtet. Eine Verletzung der notariellen Verschwiegenheitsverpflichtung ist in der Regel strafbar. 

Mit allen externen Dienstleistern oder Auftragsverarbeitern habe ich entsprechende Verschwiegenheitsvereinbarungen zu Ihrem Schutz im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen abgeschlossen.

Nachfolgend finden Sie erste wichtige Informationen zum Datenschutz in meiner Kanzlei. Näheres entnehmen Sie bitte meiner vollständigen Datenschutzerklärung, welche Sie hier herunterladen können.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher

Friederike Schröder, M.Jur (Oxon)
Rechtsanwältin & Notarin

Brentanostraße 4
60325 Frankfurt am Main

Datenschutzbeauftragter:

medi-ip data protect UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführer: Juliane Kazemi und Dr. Thomas H. Lenhard

Bergstraße 173 
53129 Bonn

Tel.:            +49 228 24 33 15 26

Fax:            +49 228 24 33 15 27

E-Mail:       datenschutz@notarin-fschroeder-ffm.de

Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163
65021 Wiesbaden

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen meiner Website http://www.friederike-schroeder-frankfurt.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei 
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch mich nur zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Auch werden diese Daten nicht mit anderen Daten zusammengeführt, Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Cookies

Ich verwende auf der Website meiner Kanzlei keine Cookies.

Bei einer Kontaktaufnahme durch Sie

Wenn Sie mit mir per E-Mail, Telefon oder schriftlich Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere Ihr Wunsch an mich, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir aufgenommen und gespeichert, insbesondere um Ihre Fragen zu beantworten. Entsprechendes gilt, wenn Sie das Kontaktformular auf meiner Website nutzen.

Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) DSGVO.

Bei einer Beauftragung anwaltlicher oder notariellen Dienstleistungen

Sofern Sie mich mit einer anwaltlichen oder notariellen Dienstleistung beauftragen, benötige ich häufig noch über die von Ihnen bei Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellten Informationen hinausgehende personenbezogene Daten von Ihnen. Bei notariellen Dienstleistungen schreibt das Gesetz zudem dem Notar die Erhebung, die Verarbeitung und – im Rahmen der Amtsausübung – die Weitergabe von Daten an Dritte (z.B. die Gerichte, Finanzämter oder andere Behörden) vor.

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte allein aufgrund der Nutzung meiner Webseite findet nicht statt. 

Die Weitergabe der Daten an Dritte im Rahmen einer anwaltlichen oder notariellen Beauftragung erfolgt nach den Grundsätzen, die meiner vollständigen Datenschutzerklärung entnehmen können. 

Betroffenenrechte

Sie haben gegen mich folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: 

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder - soweit in notariellen Angelegenheiten gesetzlich zulässig - Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte meiner vollständigen Datenschutzerklärung. 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an datenschutz@notarin-fschroeder-ffm.de.

Datensicherheit

In meiner Kanzlei bediene ich mich geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutz-Informationen

Diese Datenschutz-Informationen sind aktuell gültig und haben den Stand 1. Oktober 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutz-Informationen zu ändern. Unsere jeweils aktuelle vollständige Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen werden.

Inhalte Dritter auf der Webseite

Mein Internetauftritt integriert Inhalte anderer Anbieter. Dies können reine Content-Elemente (z.B. Nachrichten, Neuigkeiten) aber auch Widgets (Funktionen wie z.B. Buchungssysteme) oder z.B. Schriften und technische Bibliotheken sein. Dazu gehören auch Google Fonts. Aus technischen Gründen erfolgt dies, indem diese Inhalte vom Browser von anderen Servern geladen werden. In diesem Zusammenhang wird die aktuell von Ihrem Browser verwendete IP und der verwendete Browser des anfragenden Systems übermittelt. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittanbieter. 

Routenplaner

Ich verwende Bing Maps von Microsoft auf meiner Webseite, um Ihnen einen interaktiven Routenplaner zur Verfügung zu stellen. Beim Nutzen dieses Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten gemäß der Bing Maps Nutzungsbedingungen (https://www.microsoft.com/en-us/maps/product/terms) verarbeitet werden.

Sofern Sie die Karte nutzen, z.B. durch Anklicken meines dort aufgeführten Kanzleistandorts, erfasse ich von Ihnen keinerlei Daten. Ggf. erfasst jedoch das Unternehmen Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA im Rahmen von BING Maps personenbezogene oder personenbeziehbare Daten. Ich kann nicht beeinflussen, welche Daten Microsoft mit BING Maps erfasst, noch wie Microsoft diese verarbeitet und auswertet. Bitte beachten Sie deswegen die Nutzungsbedingungen für BING Maps, abrufbar unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement (dort BING anklicken).